Antivirale Folien

Eine Wirkung. Vielfältige Varianten. Für jeden Anwendungstyp.

Für jeden Anwendertyp das passende Format

Die antivirale Folie von POLIFILM gibt es für Privatanwender und Kleinunternehmer standardmäßig in der praktischen Dispenser-Box mit integrierter Schneidevorrichtung. So lässt sich die Folie passgenau entnehmen und geschützt vor Staub und Schmutz bis zur nächsten Anwendung aufbewahren. Erhältlich in den Breiten 10 cm | 30 cm | 50 cm, jeweils 25 Laufmeter.

Für Großkunden sind individuelle Abmaßungen als auch Private Label Branding möglich. Interesse? Fragen Sie jetzt an!

2 Typen. Eine Wirkung. 

Typ 1: selbsthaftend für glatte Oberflächen.
Typ 2: selbstklebend für strukturierte, stark beanspruchte Oberflächen.

Rückstandsfrei ablösbar

Dank des angewandten Co-Extrusionsverfahren ist der Kleber in Folien Typ 1 integriert und kann nicht emittieren. Das Ergebnis – rückstandsfreies Abziehen. 

Umweltfreundlich

Die Ausgangsstoffe Polyethylen und Polypropylen sind grundwasserneutral und recyclebar. Richtig entsorgt kann die Folie am Wertstoffkreislauf partizipieren. Auf Anfrage auch aus recyceltem Material erhältlich.

Auch als Mini-Stretchfolie

Praktische Mini-Stretchrolle, inkl. Abroller, zum Umwickeln kleiner Flächen wie Armlehnen und Türklinken oder zum Bündeln von Produkten ebenfalls verfügbar.

Kundenindividuell. Auch als Teil Ihrer bestehenden Lösung.

Vom Müllsack über die Produktverpackungen bis hin zu Etiketten –
konfektioniert oder integriert unterstützen antivirale Folien Hygiene überall

Bei POLIFILM gibt es nicht die eine antivirale Folie. Höchstens die eine antivirale Folie für Sie, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse. Denn das besondere an den Folien mit anti-keim Wirkung von POLIFILM ist, dass das Wirkprinzip auf die verschiedensten Folientypen übertragbar ist. Wie wäre es mit antibakteriellen Mülltüten und Entsorgungsbeuteln für Masken oder antiviralen Palettenstretchfolien? Gerne erörtern wir gemeinsam mit Ihnen, wie sich die antivirale Folie ebenfalls in ihre Produktverpackung – auch am PoS –
integrieren lässt.

(Online-)Versand & Logistik keimfreier gedacht

Keimfreie Oberflächen für sichere Hygienekonzepte

Es gibt kaum etwas, dass nicht online bestellt werden kann. Insbesondere in der Pandemie ist das Versenden der bevorzugte Weg, um Kontakte zu vermeiden. Doch auch hier gibt es in puncto Hygiene und Keimreduktion noch Optimierungspotenzial. In Form von Luftkissen, als Außenschicht und damit fester Bestandteil von Versandtaschen oder im Etiketten-Format – antivirale Folien reduzieren eine Vielzahl von Viren und Bakterien auch auf zu versendender Ware. 

Sie haben Fragen?

Wir beantworten diese gerne! Schreiben Sie uns eine Nachricht – wir sind so schnell wie möglich für Sie da.

Kann auf nahezu jeder Oberfläche appliziert werden

Ob auf Türklinken, Konferenztischen, Kaffeemaschinen, Touchdisplays von Maschinen, Fitnessgeräten oder sogar integriert in bestehende Produkt- und Verpackungslösungen – die Folien mit anti-keim Wirkung bieten Gewerbetreibenden und Produzenten, genauso viele Möglichkeiten wie auch Verantwortlichen aus Verwaltung und dem öffentlichen Sektor. Denn Mitarbeitende, Kunden und Partner durch hygienischere Oberflächen besser zu schützen, ist für alle von Vorteil.